KlimaSail 2017

Nach der Saison ist vor der Saison. Die Termine für KlimaSail 2017 stehen. Schau hier und sei 2017 dabei!

Klar zur Wende!

KlimaSail ist klar zur Wende! Wir sind Teil des Jugendklimaaktionsplanes. Mehr zum Netzwerk und den Klimakonferenzen auf
klar-zur-wende.org

Wilkommen an Bord!

Was erleben die KilmaSailer an Bord? Findet es heraus:

Guckt in die Galerie!

Packliste

Bald geht's los... doch was brauchst du an Bord wirklich?
Hier findest du eine Checkliste.

Herzlich Willkommen bei KlimaSail!

KlimaSail: Bildung – Segeln – Nachhaltigkeit

KlimaSail ist das Jugendbildungsprojekt der evangelischen Nordkirche zur Nachhaltigen Entwicklung.

KlimaSail wird organisiert vom Jugendpfarramt der Nordkirche in Kooperation mit der Aktion Brot für die Welt, dem Umweltpastor der Nordkirche und dem Verein Jugendsegeln e.V..
Ziel von KlimaSail ist es, im Sinne von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) mit jungen Menschen ein neues Bewusstsein für einen klimaschonenden Lebensstil zu entwickeln, die Ostsee als ökologischen Nahraum zu erforschen und Klimawandel sowohl als lokale als auch globale Herausforderung zu verstehen.
Themen einer nachhaltigen Entwicklung werden bei KlimaSail in den erlebnispädagogischen Lernort eines Traditionsseglers eingebettet.


Die Klimadebatte verstehen wir als Spitze des Eisbergs der Nachhaltigkeitsdebatte, dem wird auch unser Themenspektrum gerecht. Schwerpunkte sind:
  • Lebensraum Ostsee und menschliche Einflüsse auf das Ökosystem
  • Ressourchenschonender, klimafreundlicher Lebensstil und Suffizienz
  • Klimagerechtigkeit

In den besonderen Lernraum werden diese Themen partizipativ, erlebnis- und visionsorientiert behandelt (siehe pädagogisches Konzept).
Seit 2011 sind wir jeden Sommer mit insgesamt nun schon mehr als 800 Jugendlichen auf der Ostsee unterwegs. Aus dem gesamten Gebiet der Nordkirche von Süderlügum bis Pommern nahmen Gruppen an unserem einwöchigen KlimaSail-Programm teil. Neben klassischen evangelischen Jugendgruppen hatten wir in den letzten Jahren im Rahmen unserer internationalen Jugendbegegnungen unter anderem Besuch von Jugendliche aus Kenia, Indien, Russland, Dänemark, Litauen und Lettland (siehe KlimaSail international). Darüber hinaus waren bisher Flex-Klassen, der ökologische Bundesfreiwilligendienst, Pfadfinder und eine Inklusionsgruppe vom FSJ bei KlimaSail dabei.

KlimaSailplus ist ein Angebot für Jugendliche, die sich über den ersten KlimaSail-Törn hinaus engagieren wollen. Im Jahr 2013 nahmen wir im Rahmen dessen am Kirchentag in Hamburg teil und informierten über Klimagerechtigkeit.
Eine KlimaSailplus-Delegation besuchte im Herbst 2013 die Jugendklimakonferenz unserer indischen Partnerkirche. Teilnehmende von KlimaSailplus bereiteten die Jugendklimakonferenz „Klar zur Wende“ mit vor und übernahmen sogar die Gesamtmoderation.


Unsere Projektpartner und Sponsoren:

Logo Nordelbisches Jugendpfarramt           Logo Brot für die Welt           Logo Verein Jugendsegeln           Logo Die Nordelbische Klimakampagne Kirche für Klima           Logo Bingo Lotterie          Logo Sparkasse          Logo KED